Ein höchst spannendes und erfolgreiches Wochenende liegt hinter dem Kirchhorst-Team und den zahreichen Teilnehmern! Am  Wochenende des 13./14. Januars kamen auf der Anlage des Hof Kirchhorsts sowohl die Dressur- als auch die Springreiter voll auf ihre Kosten.
Erstere konnten am Samstag schon früh morgens in den Prüfungen der Klasse A ihr Können unter Beweis stellen. Kristina Apitz vom gastgebenden Verein sicherte sich hierbei den Sieg mit ihrem jungen Wallach Vitalis, welcher seiner Turnierprämiere feierte.
Neben den Reiterwettbwerben und Prüfungen der Klasse E, sorgte vor allem der Führzügelwettbewerb für allgemeines Entzücken. Die jüngsten Teilnehmer und die kleinsten Ponys durften sich wie die Größten fühlen 😉

Springreiter folgten am Sonntag

Am nächsten Tag zeigten die Springreiter in spannenden Prüfungen vom Springreiterwettbewerb bis zum A-Springen was sie in den Wintermonaten gelernt hatten. Die ein oder andere rasante Runde im Pacours ließ die Zuschauer mit offenen Mündern zurück.
„Last but not least“ stand das Kostüm-Jump-and-Run statt. Die Teilnehmer starteten als rosa Einhörner, verfolgte Diebe, fluffige Wolken bis hin zu Schauspielern des Gruselkabinetts.

Punsch gegen die Kälte

Obwohl das Wetter das gesamte Wochenende toll mitspielte, durfte der traditionelle Punsch nicht fehlen um sich vor der Kälte zu wappnen. Doch auch die Leckereien im Casino, die Grillbude sowie der Waffelstand, sowie die süßen hausgemachten Nascherein zur Kaffezeit fanden ihren Anklang.
So gingen die zahlreichen Teilnehmer und Zuschauer am Abend müde und doch zufrieden nach Hause.

Ergebnislisten

Fotogalerie Kostüm-Jump-and-Run

Dressurtag

 

Springtag

2 Gedanken zu „Erfolgreiches Turnierwochenende auf Kirchhorst

Schreibe einen Kommentar