Liebe Gäste, liebe Freunde,

aufgrund der neusten Vorschriften ist der Aufenthalt auf Hof Kirchhorst nur noch nach den 2G Plus-Regelungen möglich. Folglich bitten wir unsere Gäste bei Anreise zusätzlich zum Impf- oder Genesenennachweis ein negatives Corona-Testergebnis vorzulegen. Möglich ist ein maximal 24 Stunden alter, bescheinigter Antigen-Schnelltest oder ein höchstens 48 Stunden alter PCR-Test. Von dieser Regelung sind diejenigen Personen ausgenommen, die neben einer vollständigen Grundimmunisierung auch eine “Booster”-Auffrischungsimpfung (mindestens 14 Tage zurückliegend) nachweisen können.

Für minderjährige (auch ungeimpfte) SchülerInnen gilt während der Weihnachtsferien eine Ausnahme: für sie genügt die Auskunft der Sorgeberechtigten, dass in den vergangenen 72 Stunden ein zugelassenener Selbsttest gemacht wurde. Zudem müssen Minderjährige einen Nachweis erbringen, dass sie regelmäßig in der Schule zweimal pro Woche gestestet werden.Für Kinder bis zur Einschulung gilt eine grundsätzliche Ausnahme von der 2G (+)-Regelung.

Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können und eine dementsprechende ärztliche Bescheinigung vorweisen können, gelten ebenfalls als Ausnahme, müssen aber auch bei Anreise einen negativen Test vorweisen.

Zudem wird die Maskenpflicht in geschlossenen Räumen wieder verschärft. Daher denkt bitte an eure medizinischen Masken! Weiterhin werden wir natürlich auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen achten.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit Euch und wünschen euch eine schöne, gesegnete Weihnachtszeit!!

Euer Hof Kirchhorst-Team

Teilen: